Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus, Meine Lieblingsmaus!

By | Juni 14, 2019

Produkte von razer fand ich schon immer ziemlich gut. Bis zum kauf dieser maus habe ich bereits die razer blackwidow chroma tastatur genutzt – ein juwel unter den gaming-tastaturen. Ich wollte dann auch meine maus etwas upgraden. Habe mich dann für diese entschieden. Zuerstmal, das konzept mit den austauschbaren makroblatt ist wirklich cool. Je nachdem welches spiel gezockt wird, kann man das makroblatt was man braucht ausrüsten. Und ja – alle 3 haben ihre konfiguration die wieder beim anstecken geladen wird. Keine neukonfiguration nötig. Natürlich auch coole beleuchtung – wie für razer üblich. Leider hätte man da etwas mehr machen können, denn die beleuchtung ist auf 3 bereiche fest gelockt und man kann nicht jede taste einzeln einrichten.

Qualität der maus ist top, design ist top. Einzig die rausnehmbare dritte seitentaste der maus ist ein bisschen zu locker, wenn man mit dem daumen von der mittleren seitentaste nach oben geht. Sie ist mir dadurch ein mal rausgeflogen. Außerdem ist die razer software nicht nur auf dem papier eine beta. Nutzt man nur ein profil, ist alles in ordnung. Nutzt man aber deren “cooles” system, womit automatisch zwischen profilen gewechelt wird, wenn man in bestimmte games tabbt, ist die software schnell am ende ihrer möglichkeiten. Mir sind dabei schon unzählige bugs unterlaufen. Zum beispiel um bis zu 10 sekunden verzögerte eingaben, doppelte eingaben oder auch einfach eine gar nicht mehr reagierende maus, weil sie zwischen profilen feststeckt. Bisher ist dieses feature kaum benutzbar, vielleicht wird es “bald” besser.

Da die logitech g600 (nach einem defekt) nicht mehr zu bekommen war musste eine neue mmo-mouse her. Nach ein paar versuchen bin ich bei der naga gelandet. Die mouse ist von der verarbeitung nah an der perfektion, was sich auch in der sehr schönen haptik wiederspiegelt. Die bedienung der seitentasten ist auch super. Leider ist die software noch immer sehr seltsam drauf. Mal erkennt sie ein spiel sofort, mal auf der zweiten oder dritten versuch. Manchmal muss man erst nochmal aus dem spiel auf den desktop wechseln, damit das gewünschte profil wieder aktiv wird (z. Das ist recht nervig, und deshalb gibt es einen stern abzug.

Vorab, die maus von razer ist wirklich ein sehr gelungenes produkt. Die verpackung ist super, wie man es von razer eben gewohnt ist. Die qualität stimmt auch, sehr gute materialien die sich auch super anfühlen. Auch die funktion seiten in einer konstanten geschwindigkeit mit dem mausrad (links-rechts) zu scrollen war unfassbar angenehm zu benutzten, was man sich wirklich bei jeder maus wünschen könntedoch jetzt zu den punkten die für mich ganz klar gegen diese maus sprechen:1. Wie auf dem ersten bild zu sehen, schneidet die maus an der scharfen kante in meinen daumen ein. Dies war bereits nach 5 minuten cod spielen schon sehr deutlich zu spüren und wurde dann nach einer ganzen runde wirklich störend. Die rechte ablage für den kleinen finger ist zu kurz (oder meine finger zu lang). Durch das halten der maus mit dem kleinen finger und dem daumen drückt man sich den kleinen finger an der im bild 2 gezeigten ecke nach einer weile wund. Auch hier ist nach kurzer zeit klar, wirklich lange kann man die maus so nicht nutzen.

Diese maus ist der absolut zu empfehlen, in jeder hinsicht. Ich habe mittelgroße hände und benutze den finger-grip und sie passt perfekt, auch für palm-grip benutzer ist die maus sicher uneingeschränkt zu epmfehlen. Das mausrad und die tasten sind sehr gut verarbeitet, die gummierten und gerippten seiten der maus geben einen spitzen halt. Die beleuchtung ist für mich kein muss, aber ist natürlich nice too have. Diese lässt sich in verschiedensten profilen und nach lust und laune einstellen. Ich benutze die maus für fps- und rts-gaming. Da reichen die sechs gut zu erreichenden, aber nicht störenden, tasten voll aus. Die großen auflageflächen lassen die maus perfekt übers mauspad gleiten (soft-pad von sharkoon). Die beste razer die ich bisher mein eigen nennen durfte.

Ich nutze schon seit jahren eine razer-maus. Als diese hier verfügbar war, habe ich sie mir direkt bestellen müssen. Da sie größer ist, als meine zuvor genutzte razer orochi bedurfte es einer gewissen eingewöhnung für mich als “krallengreifer”. Ich habe alle seitenteile ausprobiert, nutze jedoch meistens das 7-tasten-teil. Wohl auch aus faulheit, da ich hier alle nötigen funktionen drauf abbilden kann. Nicht so begeistert war/bin ich von der software. Diese war gerade am anfang sehr fehlerhaft und stürzte alle paar stunden ab. Dies hat sich zum glück in den letzten versionen stark verbessert. Also ein klassischer fall von “reift beim anwender”. Was mir immer noch nicht gefällt ist, dass ich jetzt, da ich noch eine razer tastatur habe, 2 versionen der synapse softwarenutzen muss.

Key Spezifikationen für Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Gamer Maus; Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI für optimale Präzision und Performance
  • Drei austauschbare Seitenteile mit unterschiedlichen Tastenkonfigurationen; League of Legends Maus, DOTA Maus, World of Warcraft Maus – Geeignet für jedes MOBA oder MMO
  • Bis zu 19 programmierbare Tasten für ein noch größeres Arsenal an Zaubern. 1000-Hz-Ultrapolling
  • Mehrfach preisgekrönte Mechanische Tasten von Razer konzipiert für Gaming; Noch bessere Ergonomie für Rechtshänder für noch längeren Gaming-Komfort
  • Powered by Razer Chroma mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen

Kommentare von Käufern

“Endlich mal Solide, Razer Basilisk!
, Wenn da die scharfen Kanten nicht wären
, Hardware gut, Software ausbaufähig

Also ich war schon besitzer der vorherigen modelle der razer naga – fand die maus für mmo’s einfach optimal mit den 12 seitentasten. Die neuerung mit den austauschbaren seitenteilen finde ich sehr gut. Die maus macht meiner meinung nach einen stabileren eindruck als seine vorgänger, beide vorgänger sind nach ca 1-2 jahren leider kaputt gegangen weil sich im inneren der maus ein paar teile selbstständig gemacht haben. Bisher bin ich aber sehr zufrieden und hoffe das diese maus länger hält. Die umgewöhnung auf die maus ging eigentlich relativ schnell – hatte davor jetzt zur abwechselung und zwecks preisleitung eine sensei raw. Einziges manko bisher ist beim wechseln der seitentasten muss man darauf achten das alles sitzt sonst kann es sein das die tasten nicht sofort funktionieren.

Hatte noch die originale razer naga, die nun aber leider nicht mehr richtig funktioniert. Die trinity ist definitiv mehr als ein würdiger ersatz. Hatte schon befürchtet dass die daumentasten zu empfindlich sind und man aus versehen tasten drückt beim umsetzen, das ist aber nicht der fall. Tolles design, liegt super in der hand (vielleicht einen tick größer als die alte naga) und dass das seitenteil abnehmbar ist, merkt man gar nicht. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Nun muss sich zeigen ob die neuen razer omron switches tatsächlich resistenter gegen das doppelklick problem sind. Das tritt bei mir fast immer irgendwann auf. Der preis ist mal wieder grenzwertig, aber das ist man bei razer ja leider gewohnt. Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung) Bewertungen

Ich habe schon sehr viele mäuse probiert und auch die alte naga besessen. Bei dieser hier ist zu erwähnen, dass sie wirklich sehr gut in meiner recht großen hand liegt, was ich auch äußerst positiv finde, ist die ringfingerablage auf der rechten seite der maus. Sie liegt dadurch optimal in der hand und die finger liegen nicht übereinander. Auch die austauschbaren seitenteile sind absolut top. Ich hatte hier die befürchtung, dass dies in bezug auf die spaltmaße billig wirken könnte, jedoch passen die teile perfekt zusammen und keine konfiguration erweckt den eindruck, dass es ein simples magnet-stecksystem sein könnte. Ich bin mehr als positiv überrascht.

Diese maus von razer ist jeden cent des kaufpreises wert. Die basilisk ist prima verarbeitet, liegt gut in der hand, der optische sensor arbeitet sehr präzise, und die einstellmöglichkeiten sind sehr umfangreich, wo für man aber “leider” die umständliche software razer synapse 3 benötigt, die mich nicht ganz überzeugen konnte. Dies können andere hersteller teilweise besser. Mein kurzes fazit: alles in allem gesehen ist die basilisk von razer ein top teil, nicht zuletzt auch wegen dem ausgewogenen preis-/leistungsverhältnis.

Vorab: bei meiner 3ten deathadder hat sich der kleber der gummi pads gelöst und das mausrad hatte eine eher schwammige „fixierung“. Zu dem zeitpunkt bin ich in ein paar läden und hab diverse mäuse ausprobiert, leider kam für mich kein anderer hersteller infrage sei es wegen der form/haptik, dem sensor oder der teils sehr unnötigen feature Überflutung. Also wieder razer~im gegensatz zu meiner deathadder:• relativ schmal & eher für claw grip geeignet• benötigt zwingend das neue razer synapse 3+ festes, einstellbares mausrad+ die gummi griffläche ist sehr angenehm zu greifen und diesesmal löst sich nichts+ 3te seitentaste sitz trotz modularität sehr festsonstiges:- die 3te seitentaste lässt sich leider nicht als bspw. „maustaste 6“ konfigurieren. (nutze die taste, statt fürs sensitivität umschalten, als extra taste. Um sie als „maustaste“ nutzen zu können hab ich eine taste der tastatur darauf gesetzt und dann ingame auf diese taste konfiguriert)sehr gute maus aber dennoch möchte ich nicht verschweigen, dass man sich auch die rival 600 genauer anschauen könnte.

Hatte zuvor eine razer naga hex und allmählich gingen mir die “wenigen” tasten auf den keks. Ebenso, dass man seinen daumen immer verrenken musste, wenn man alle tasten erreichen wollte. Hier ist das wesentlich besser gelöst. Der austausch der seiten klappt perfekt und unkompliziert. Die maus arbeitet extrem präzise und die einstellungsmöglichkeiten, bezüglich dpi und farbgebung, sind auch umfangreich. Ehrlich gesagt nutze ich aber hauptsächlich die 12-tasten-schale, da ich meist zu faul bin die schalen auszutauschen. Die 12-tasten variation bietet meiner meinung nach auch den höchsten gaming-komfort. Im nachhinein ärgere ich mich ein wenig, dass ich so viel geld für die maus ausgegeben habe, wenn ich mir im endeffekt die wesentlich günstigere razer naga chroma rgb mmo mit den 12 tasten hätte holen können. Aber zufrieden bin ich allemal. Kann diese maus jedem empfehlen, der für diverse games oder anwendungen, verschiedene tasten-setups benötigt.

Nach der death adder und der lancehead chroma bzw. Einem kurzen fremdgehen mit dem l. . Hersteller (schnell bereut), habe ich nun die ergonomisch perfekte basilisk maus erhalten und bin sehr zufrieden mit ihr. Ich weiß zwar nicht was ich tue wenn die maus durchdreht, weil ich gryffindors schwert verlegt habe, bis dahin habe ich allerdings eine maus mit extrem guten weil verstellbarem mausrad (scrollwiderstand einstellbar), präzisem sensor, bestem handling (und ich habe schon viele mäuse gequält), rgb beleuchtung und richtig guter software (synapse 3) zur tastenbelegung. Ich bin bisher extrem glücklich mit dieser vergleichsweise günstigen gaming maus. Die software benötigt allerdings eine registrierung fiy.

Bin mit der razer basilisk rundum zufrieden. Am besten finde ich, dass es ein program von razer gibt, das es schnell und unkompliziert möglich ist, sich seine maus so zu personalisieren wie man möchte. Von farbeinstellung über tastenbelegung ist da alles mit im preis inbegriffen. Besonders gut finde ich, dass man eine der daumentasten quasi austauschen kann und damit größenmäßig an seine hand anpassen kann, wie es einem am komfortabelsten ist.

Im gossen und ganzen eine top maus. Was mich aber nach wie vor nervt ist, dass die beiden oberen tasten zu eng zusammen sind um man in der hektik oft beide tasten gleichzeitig drückt. Darum ist eine der beiden tasten immer deaktiviert. Warum sich razer da noch keine bessere lösung einfallen hat lassen, frag ich mich immer wieder.

Die razer basilisk hat durch ihre sehr ergonomische form, ihre größe, die auch für große hände geeignet ist, ihre zusatztaste, welche den dpi-wert schlagartig soweit reduziert, dass päzise bewegungen leicht von der hand gehen, ihren grip und den guten druckpunkt der haupttasten die bezeichnung gaiming-maus durchaus verdient. Die anpassbare rgb-beleuchtung, sowie die gute verarbeitung sind ein großer pluspunkt.

Seit etwa 2009 spiele ich mit der razer naga in ihren diversen ausführungen. Leider habe ich indieser zeit 5 mäuse davon “totgespielt”. Bei einem rhymus von 2 jahren wäre das sicher ggf noch ok. Das problem ist, dass die erste fast 5 jahre gehalten hat,bevor es anscheinend zu einem ermüdungsbruch unter der linken maustaste kam – der rest überlebte entsprechend deutlich weniger. Dreie erlitten dann das (wohlbekannte) phänomen, dass die linke maustaste bei einfachem klicken plötzlich doppelklicks vollführt. Bei einer weiteren hat das mausrad plötzlich keine klicks mehr ausgeführt. Die daumentasten selber funktionierten immer einwandfrei. Nun brauchte ich wieder eine neue maus und ich habe auch zwei andere (kurzfristig) ausprobiert – ein desaster. Leider sind diese qualitativ und ergonomisch nicht akzeptabel. Deshalb habe ich wieder zur naga gegriffen – die erste geht allerdings heute zurück, da die linke maustasteim vergleich zur rechten “klappert” und ich da leider schnell hellhörig werde – bei diesem preis leider etwas schade,dass dieses problem scheinbar nicht gelöst wird.

Meine letzte maus eines anderen markenherstellers verabschiedete sich mit doppelklickproblem. Ein geeigneter ersatz musste her. Da bereits das vorgängermodell meiner bisherigen maus ein defektes mausrad aufwies, war es nun zeit mal die marke zu wechseln. Ich entschied für die razer basilisk. Ausschlaggebend bei der mauswahl waren für mich diese punkte:- gute ergonomie- präziser sensor- mögliche on-the-fly dpi umschaltung- vorhandene daumentasten (browser vor/zurück)- kabelgebundenall diese punkte erfüllte m. Ich habe relativ große hände und nutze meist den claw – grip.

Razer hat sich bei dieser maus wirklich ins zeug gelegt in sachen ergonomie. Sie liegt super in der hand. Egal welche griffartdie software ist etwas gewöhnungsbedürftig aber man muss sich halt einmal damit auseinandersetzen und die maus einrichten. Finde die rezensionen über die schlechte software nicht relevant. Bin sehr zufrieden und kann sich uneingeschränkt weiterempfehlen.

Es nervt das man sich ein benutzerkonto zulegen muss und das die maus auf farbwechsel voreingestellt ist. Schade finde ich das die tasten der maus den zahlentasten entsprechen und man die maustasten dann nur über makros neu belegen kann. In pc spielen würde ich gern die maustasten an das spiel anpassen und nicht das spiel an die maustasten. So muss ich fähigkeiten im spiel die mit den zahlentasten belegt sind umbelegen damit ich die zahlentasten für die maus frei habe. Schöner wäre es wenn die die maus wie bei billigmäusen quasi die maustaste 1 bis maustaste x hat die man dann den fähigkeiten im spiel zuweisen könnte.

Sie liegt gut in der hand, gleitet leicht über mein logilink mauspad und die haptik ist auch einwandfrei. Der wiederstand des mausrades lässt sich auf der unterseite sehr gut einstellen. Die verwendeten schalterhaben einen sehr guten und strammen druckpunkt. Die software allerdings ist meiner meinung nach schrott. Die benutzeroberfläche ist schön gestalltet, allerdings finde ich die software zu umfangreich. Meiner meinung nach hätte es gereicht, wenn man die tastenbelegung und die farbe der beleuchtung ändern könnte. Lieber weniger funktionen, die dafür auch funktionieren. Die farbe der beleuchtung ändert sich sobald ein spiel gestartet wird, obwohl ich das so nicht eingestellt habe, und bleibt dann auch bis zu einem neustart so.

Nach paar monaten der benutzung bin ich sehr zufrieden mit dieser maus, sie liegt gut in der hand, die software ist leicht zu bedienen, sie lässt sich an spiele anpassen und sie hat einen sehr guten sensor. Für alle die fps games zocken würde ich diese empfehlen. Was mir jedoch aufgefallen ist wenn ich den druck auf den linke maustaste minimal verringere wird der tastendruck nicht mehr erkannt obwohl äußerlich gesehen die taste gedrückt ist, zu dem geht die gummierung an der daumenseite an der spitze zur handfläche hin leicht ab, was ich jedoch durch erneutes drauf pressen geregelt bekommen habe. Ansonsten würde ich mir wünschen, dass sie etwas länger währe damit mann die finger etwas mehr ausstrecken kann.

Ich bin sehr begeistert von der razer basilisk. Diese ist nicht nur günstig, sondern auch richtig gutdesign & verarbeitung:das design gefällt mir sehr gut. Ich hatte davor die razer diamondback. Die diamondback ähnelt von der form an eine billige maus und ist meiner meinung nach überhaupt nicht komfortabel. Die basilisk jedoch ist sehr komfortabel, auch nach einigen spielstunden schmerzen die finger nicht – perfekte passform für den daumen und den restlichen fingern. Ich habe bisher keine probleme mit der maus. ★★★★★ von ★★★★★features:diese maus bietet mir alles an features, die ich brauche: chroma-kompatibel, rgb, sehr genau und optischer 5g-sensor – mehr brauche ich auch nicht. Da meine tastatur und mein mousepad ebenfalls aus dem hause razer sind, ist die rgb-beleuchtung genial und sogar mit philips-hue kompatibel. ★★★★★ von ★★★★★mein fazit:die maus von razer kann ich ohne probleme weiterempfehlen.

6 jahre lang eine razer naga hex, die mich bis zum schluss nicht im stich gelassen hat. Allerdings meinte mein kater dann, er müsse das kabel durchbeißen. Also musste ich mich nach einer neuen umschauen. Da ich von der naga hex sehr begeistert war, wollte ich wieder eine razer haben. Die lancehead oder die anderen waren mir einfach zu teuer, da ist mir die basilisk aufgefallen. Zack bestellt und mein erster eindruck war sehr positiv. Leicht in betrieb zu nehmen und auch zu bedienen. Sie liegt gut in der hand, hat auf meinem mousepad wenig widerstand und ist sehr flexibel in den einstellungsmöglichkeiten. Ein hingucker ist sie außerdem, da sie mit anderen geräten, die chroma-fähig sind, kompatibel ist.

Ich hatte vorher die razer naga hex. Musste mich jetzt ein bisschen umstellen, da das moba panel jetzt 7 tasten anstatt 6 hat aber nach 2 wochen kein problem mehr. Mmo panel mit 12 tasten ist einfach zu viel. 7 und 8 kann man noch erreichen aber danach muss man schon einen sehr flexiblen daumen haben. Dpi wechsel sehr einfach (rauf-runter tasten unter dem mausrad). Treiber und software scheinen mir zu überladen. Es tauchen 3 symobe in der taskleiste als prozess auf. Nettes feature das man die farbe der maus wählen kann. Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit der maus.

Falls du große hände hast und gern shooter spielst kann ich dir die razer basilisk guten gewissens ans herz legen. Ich war jahrzehntelang treuer logitech nutzer aber in letzter zeit hat die qualität bei logitech leider übelst nachgelassen. Auch war ich immer gegen razer, die basilisk hab ich bei einem kumpel ein paar stunden benutzt nachdem meine g300 den geist aufgegeben hat und ich war positiv überrascht. Hat ein gutes gewicht, passt in große hände und wirkt hochwertig verarbeitet, nichts quietscht oder klappert. Das man den mausrad widerstand per schalter an der unterseite ändern kann find ich auch nett. Die basilisk hat auch den ganzen chroma beleuchtungsquatsch falls es wer braucht. Für mich die erste gute maus von razer.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)
Rating
4.6 of 5 stars, based on 192 reviews

One thought on “Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus, Meine Lieblingsmaus!

  1. 1,0 von 5 Sternen Mauszeiger veschwindet,Mausrad defekt

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Eins vorweg leute, wär ne maus will mit der er keinen Ärger haben will sollte diese meiden. Sie liegt bequem in der hand die tasten sind gut erreichbar und man kann mit ihr ne menge machen. Sie leuchtet auch recht schön und mit den chroma effekten kann man einiges an ihren farben einstellen. Hatte schon die naga 2014,chroma und nun die trinity. Bei der 14er ging das mausrad ko und mit dem mauszeiger(software anscheinend) konnte ich damals noch leben. Dadurch ich die tasten ziemlich gut beherrschte kam die chroma und da ich nun auch einen laptop zur reserve zum gamen hatte kaufte ich mir noch die trinity was ein fehler war. Mauszeiger bei beiden mäusen verschwand immer wieder und ich mußte im game mehrmals die mäuse bewegen bevor ich wieder mitten im game die gegner niedermetzeln konnte. Versuchte etliches um diesen fehler bei beiden mäusen wegzubekommen. Software neu installieren,windows aktive treiber deaktivieren was eventuell die maus beeinträchtig hätte,energieverwaltung ändern,usb stecker ändern,diverse updates,neu kalibrieren usw. Was mir bei der trinity auffiel das die 12 seitentasten am anfang ziemlich streng gingen, der druckpunkt war nicht in ordnung. Bei der chroma und ich denk auch bei der trinity wird das mausrad defekt werden da auch bei der chroma ziemlich schnell das mausrad locker geworden ist und ich sie nur leicht antasten muß damit was geschieht. : ich weiß zwar nicht wieso diese 3 mäuse so gute testnoten bekommen und die fans sich auf razer eingeschworen haben (ich wars auch) aber ich wurde eines besseren belehrt. Hab mir vor kurzen die roccat nyth gekauft und die funktioniert einwandfrei.
    1. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz
      Eins vorweg leute, wär ne maus will mit der er keinen Ärger haben will sollte diese meiden. Sie liegt bequem in der hand die tasten sind gut erreichbar und man kann mit ihr ne menge machen. Sie leuchtet auch recht schön und mit den chroma effekten kann man einiges an ihren farben einstellen. Hatte schon die naga 2014,chroma und nun die trinity. Bei der 14er ging das mausrad ko und mit dem mauszeiger(software anscheinend) konnte ich damals noch leben. Dadurch ich die tasten ziemlich gut beherrschte kam die chroma und da ich nun auch einen laptop zur reserve zum gamen hatte kaufte ich mir noch die trinity was ein fehler war. Mauszeiger bei beiden mäusen verschwand immer wieder und ich mußte im game mehrmals die mäuse bewegen bevor ich wieder mitten im game die gegner niedermetzeln konnte. Versuchte etliches um diesen fehler bei beiden mäusen wegzubekommen. Software neu installieren,windows aktive treiber deaktivieren was eventuell die maus beeinträchtig hätte,energieverwaltung ändern,usb stecker ändern,diverse updates,neu kalibrieren usw. Was mir bei der trinity auffiel das die 12 seitentasten am anfang ziemlich streng gingen, der druckpunkt war nicht in ordnung. Bei der chroma und ich denk auch bei der trinity wird das mausrad defekt werden da auch bei der chroma ziemlich schnell das mausrad locker geworden ist und ich sie nur leicht antasten muß damit was geschieht. : ich weiß zwar nicht wieso diese 3 mäuse so gute testnoten bekommen und die fans sich auf razer eingeschworen haben (ich wars auch) aber ich wurde eines besseren belehrt. Hab mir vor kurzen die roccat nyth gekauft und die funktioniert einwandfrei.
      1. 1,0 von 5 Sternen an sich gut aber...
        An sich ne gute gamingmaus, jedoch nach nur einem halbem jahr nur noch probleme damit. Die sensitivität verstellt sich von allein und die großen tasten reagieren teilweise auch nich mehr. Daher leider keine empfehlung.
  2. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    An sich ne gute gamingmaus, jedoch nach nur einem halbem jahr nur noch probleme damit. Die sensitivität verstellt sich von allein und die großen tasten reagieren teilweise auch nich mehr. Daher leider keine empfehlung.
  3. 1,0 von 5 Sternen Linke Maustaste geht sehr schnell kaputt

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Die linke maustaste ist bei mit sehr schnell kaputt gegangen (macht nun immer doppelklicks). Hatte den vorgänger der maus, der hat 3 jahre gehalten bis die linke maustaste nicht mehr ging, hier war es nicht mal 1 jahr, bis der selbe fehler auftrat. Amazon tauscht die maus auch nicht um, mit der begründung, der minderwertige schalter wurde selber beschädigt. Schade, an sich war die maus gut, so aber keine kaufempfehlung.
  4. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Die linke maustaste ist bei mit sehr schnell kaputt gegangen (macht nun immer doppelklicks). Hatte den vorgänger der maus, der hat 3 jahre gehalten bis die linke maustaste nicht mehr ging, hier war es nicht mal 1 jahr, bis der selbe fehler auftrat. Amazon tauscht die maus auch nicht um, mit der begründung, der minderwertige schalter wurde selber beschädigt. Schade, an sich war die maus gut, so aber keine kaufempfehlung.
    1. 4,0 von 5 Sternen Gut Maus für vielnutzer
      Gute pc maus aber recht teuer. Die haptik ist gut aber leider recht teuer. Kann ich aber trotzdem nur weite empfehlen.
  5. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Gute pc maus aber recht teuer. Die haptik ist gut aber leider recht teuer. Kann ich aber trotzdem nur weite empfehlen.
    1. 1,0 von 5 Sternen software ist der tot
      Unglaublich schwache software. Man kann die tasten nicht belegen. Das programm lässt es einfach nicht zu. Dadurch hast du auf den seiten tasten einfach 123456 also tasten. Für den den preis echt schwach.
  6. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Unglaublich schwache software. Man kann die tasten nicht belegen. Das programm lässt es einfach nicht zu. Dadurch hast du auf den seiten tasten einfach 123456 also tasten. Für den den preis echt schwach.
    1. 1,0 von 5 Sternen Spart euch den Kauf
      Nach 2wochen erste taste(9) im arsch…. Und nach nem halben jahr auch taste 3. Absolut keine kauf empfehlung. Holt euch lieber das alte modell. Das hat mit locker 6jahre dauersuchten gehalten :d.
  7. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Nach 2wochen erste taste(9) im arsch…. Und nach nem halben jahr auch taste 3. Absolut keine kauf empfehlung. Holt euch lieber das alte modell. Das hat mit locker 6jahre dauersuchten gehalten :d.
  8. 5,0 von 5 Sternen Razer software Snapse 3 nodig

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Erg veel mogelijkheden zoals macro maken en hij onthoud de geprogrammeerde toets combinatie, (intern geheugen).
  9. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Erg veel mogelijkheden zoals macro maken en hij onthoud de geprogrammeerde toets combinatie, (intern geheugen).
    1. 5,0 von 5 Sternen Flexibel, gut und preiswert.
      Für den preis bietet das paket eine ausgezeichnete leistung. Halten auch bei intensiver nutzung lange jahre.
      1. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
        Für den preis bietet das paket eine ausgezeichnete leistung. Halten auch bei intensiver nutzung lange jahre.
  10. 3,0 von 5 Sternen Gute Maus aber...
    Die maus ist ansiech ganz gut aber ich hab die grad mal 1 woche und schon geht an der seite die gummibeschichtung ab.
    1. Stil: FPSFarbe: Schwarz
      Die maus ist ansiech ganz gut aber ich hab die grad mal 1 woche und schon geht an der seite die gummibeschichtung ab.
      1. 5,0 von 5 Sternen Top muis!
        Ligt lekker in de hand en alle knoppen werken soepel. De opzetstukken zijn makkelijk te wisselen door de magneten.
  11. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Ligt lekker in de hand en alle knoppen werken soepel. De opzetstukken zijn makkelijk te wisselen door de magneten.
  12. 5,0 von 5 Sternen Awesome

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Delivered intact and fast (in 2 days). A bit hard to get use to 12 buttons, but so far i’m loving it, have no trouble with it.
    1. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
      Delivered intact and fast (in 2 days). A bit hard to get use to 12 buttons, but so far i’m loving it, have no trouble with it.
  13. 2,0 von 5 Sternen Ergonomisch nicht der Brüller

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Ich fasse es mal kurz zusammen was mir an der maus gefallen hat und was nicht. Pro: der sensorcontra: alles anderefangen wir mal an bei der software. Wenn man ein spitzel oder legalen keyboardscanner möchte der alle eingaben an razer schickt, ist man hier genau richtig. Denn obwohl ich die maus nur gekauft habe und eine tastatur von logitech nutze, wollte die software auch die eingaben der tastatur verwenden. Die tasten am daumen sind sehr leichtgängig und man verklickt sich sehr schnell wenn man im spiel in stress gerät, dann sind unbeabsichtigte waffenwechsel nicht die seltenheit. Auch hat die maus keine kante unterhalb der daumentasten auf denen der daumen auf der maus über den tisch schlittern kann. Klingt doof ist aber nervig wenn man wie ich eine titanwolf guntlet bisher verwendet. Auch sind die tasten linke und rechte maustaste nicht in einen rahmen eingefasst. Das hätte ich nicht gedacht aber das ist der punkt wo ich sage “scharfe kanten” denn der ringfinger wird beim klicken der rechten maustaste gezwickt. Also hier macht die maus alle ehren, sie beißt tatsächlich und ist damit eine echte maus.
  14. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Ich fasse es mal kurz zusammen was mir an der maus gefallen hat und was nicht. Pro: der sensorcontra: alles anderefangen wir mal an bei der software. Wenn man ein spitzel oder legalen keyboardscanner möchte der alle eingaben an razer schickt, ist man hier genau richtig. Denn obwohl ich die maus nur gekauft habe und eine tastatur von logitech nutze, wollte die software auch die eingaben der tastatur verwenden. Die tasten am daumen sind sehr leichtgängig und man verklickt sich sehr schnell wenn man im spiel in stress gerät, dann sind unbeabsichtigte waffenwechsel nicht die seltenheit. Auch hat die maus keine kante unterhalb der daumentasten auf denen der daumen auf der maus über den tisch schlittern kann. Klingt doof ist aber nervig wenn man wie ich eine titanwolf guntlet bisher verwendet. Auch sind die tasten linke und rechte maustaste nicht in einen rahmen eingefasst. Das hätte ich nicht gedacht aber das ist der punkt wo ich sage “scharfe kanten” denn der ringfinger wird beim klicken der rechten maustaste gezwickt. Also hier macht die maus alle ehren, sie beißt tatsächlich und ist damit eine echte maus.
    1. 2,0 von 5 Sternen An den Erwartugen vorbei
      Kann der maus leider nicht mehr als 2 sterne geben. Da die maus kurz nach dem auspacken sich schon teilweise in ihre einzelteile zerlegte in form das sich der gummierte linke teil vom plastik löste. Leider nicht die beste erste begegnung. Nach dem andrücken und hochfahren des rechners wurde die maus dann angeschlossen. Erste initialisierung war ok und nachdem der synapsis treiber installiert wurde zweite Überraschung. Lediglich 1 von 10 versuchen die maus als synapsis kompatibles gerät zu erkennen war erfolgreich. Von daher ist die maus dann ohne diese software tatsächlich nur einen 08/15 maus und nicht mehr. Pro:+ handhabung+ austauschbarer linker daumenschalter+ in der schwergängigkeit verstellbares mausrad+ gutes leichtgängiges kabel+ gutes klickgefühlkontra:- verarbeitung- treiber- daumenschalter könnte etwas weniger wobblig sein.
  15. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Kann der maus leider nicht mehr als 2 sterne geben. Da die maus kurz nach dem auspacken sich schon teilweise in ihre einzelteile zerlegte in form das sich der gummierte linke teil vom plastik löste. Leider nicht die beste erste begegnung. Nach dem andrücken und hochfahren des rechners wurde die maus dann angeschlossen. Erste initialisierung war ok und nachdem der synapsis treiber installiert wurde zweite Überraschung. Lediglich 1 von 10 versuchen die maus als synapsis kompatibles gerät zu erkennen war erfolgreich. Von daher ist die maus dann ohne diese software tatsächlich nur einen 08/15 maus und nicht mehr. Pro:+ handhabung+ austauschbarer linker daumenschalter+ in der schwergängigkeit verstellbares mausrad+ gutes leichtgängiges kabel+ gutes klickgefühlkontra:- verarbeitung- treiber- daumenschalter könnte etwas weniger wobblig sein.
  16. 1,0 von 5 Sternen Schlimmste Software die ich je verwendet habe.

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Eigentlich wollte ich von logitech auf razer wechseln, da mich die software von logitech schon genervt hat. Maus hat öfters einfach mal den modus gewechselt. Aber die software von razer ist nochmal viel schlechter. Da bleibe ich lieber bei der logtitech maus.
  17. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Eigentlich wollte ich von logitech auf razer wechseln, da mich die software von logitech schon genervt hat. Maus hat öfters einfach mal den modus gewechselt. Aber die software von razer ist nochmal viel schlechter. Da bleibe ich lieber bei der logtitech maus.
  18. 3,0 von 5 Sternen Verarbeitung mangelhaft.

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Die maus liegt sehr gut in der hand. Ich mag das einstellbare mausrad und den druckpunkt der tasten. Beim ersten modell war nach etwa 3 monaten die rechte maustaste kaputt. Beim zweiten gerät war von anfang an bereits die gummierung der daumenauflage nicht ordentlich geklebt. Beim dritten gerät ebenfalls. 3 dann nicht mehr zurückgeschickt, sondern einfach selbst geklebt. Ich finde bei einem gerät zu dem preis von einem premiumhersteller sollte zumindest die verarbeitung tadellos sein. Ich bin gespannt, ob in wenigen monaten ein weiterer ausfall der maustasten auftritt.
  19. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Die maus liegt sehr gut in der hand. Ich mag das einstellbare mausrad und den druckpunkt der tasten. Beim ersten modell war nach etwa 3 monaten die rechte maustaste kaputt. Beim zweiten gerät war von anfang an bereits die gummierung der daumenauflage nicht ordentlich geklebt. Beim dritten gerät ebenfalls. 3 dann nicht mehr zurückgeschickt, sondern einfach selbst geklebt. Ich finde bei einem gerät zu dem preis von einem premiumhersteller sollte zumindest die verarbeitung tadellos sein. Ich bin gespannt, ob in wenigen monaten ein weiterer ausfall der maustasten auftritt.
    1. 1,0 von 5 Sternen Gute Idee, aber schlechte Umsetzung
      Habe die maus jetzt schon seit knapp einem jahr im einsatz. Anfangs fand ich es eine gute investition doch jetzt lösen sich die gummi beschichtungen auf der linken und rechten seite. Auf der rechten seite rutscht das gummi nach oben sodass man die rechte maustaste nicht mehr drücken kann. Für mich als fps pro-spieler ein unding. Also zum abschluss kann ich nur sagen, dieses produkt von razer kann ich nicht empfehlen.
  20. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Habe die maus jetzt schon seit knapp einem jahr im einsatz. Anfangs fand ich es eine gute investition doch jetzt lösen sich die gummi beschichtungen auf der linken und rechten seite. Auf der rechten seite rutscht das gummi nach oben sodass man die rechte maustaste nicht mehr drücken kann. Für mich als fps pro-spieler ein unding. Also zum abschluss kann ich nur sagen, dieses produkt von razer kann ich nicht empfehlen.
    1. 5,0 von 5 Sternen Het geld zeker waard!
      Het werkt goed, ziet er hartstikke nieuw uit, beter kan het niet.
  21. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Het werkt goed, ziet er hartstikke nieuw uit, beter kan het niet.
  22. 1,0 von 5 Sternen nach 4 Monaten defekt

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Bereits nach 4 monaten hat der scroller angefangen zu hängen und lies sich nichtmehr drehen. Wenn man die maus wackelt, hört man leicht teile rumfliegen in der maus. Habe sie immer gepflegt und mit sorgfalt behandelt. Die dpi-regelung spackt auch öfters rum, wenn man ausversehen mal auf den dpi-schalter kommt spricht man von glück, wenn man die empfindlichkeit wieder zurückstellen kann ohne den pc neuzustarten. Fazit: würde sie nicht solche mängel aufweisen, wäre sie perfekt. Leider ist sie fürs zocken nicht geeignet, weil die maus einfach unzuverlässig ist und in wichtigen momenten des zockens einfach viel entscheiden muss. Wenn die maus da rumspackt, kann man sie in die tonne treten.
    1. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
      Bereits nach 4 monaten hat der scroller angefangen zu hängen und lies sich nichtmehr drehen. Wenn man die maus wackelt, hört man leicht teile rumfliegen in der maus. Habe sie immer gepflegt und mit sorgfalt behandelt. Die dpi-regelung spackt auch öfters rum, wenn man ausversehen mal auf den dpi-schalter kommt spricht man von glück, wenn man die empfindlichkeit wieder zurückstellen kann ohne den pc neuzustarten. Fazit: würde sie nicht solche mängel aufweisen, wäre sie perfekt. Leider ist sie fürs zocken nicht geeignet, weil die maus einfach unzuverlässig ist und in wichtigen momenten des zockens einfach viel entscheiden muss. Wenn die maus da rumspackt, kann man sie in die tonne treten.
  23. 4,0 von 5 Sternen Beste ergo-shooter Maus, aber software...

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Liegt in der hand wie eingegossen, auch beim längeren spieleabende. Wäre da nicht dir firmware. Die firmware lässt mein pc langsamer booten und mein antivirus program schlägt jedesmal aufs neue alarm, wegen dem razer miner siftware. Ohne software ist jedoch keine individualisierung möglich ind farbe und geschwindigkeit.
  24. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Liegt in der hand wie eingegossen, auch beim längeren spieleabende. Wäre da nicht dir firmware. Die firmware lässt mein pc langsamer booten und mein antivirus program schlägt jedesmal aufs neue alarm, wegen dem razer miner siftware. Ohne software ist jedoch keine individualisierung möglich ind farbe und geschwindigkeit.
  25. 5,0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Eine gute handhabung und ergonomie außerdem gefällt mir die funktion, mit der man kurzeitig die dpi für besseres zielen herunterstellen kann sehr gut.
  26. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Eine gute handhabung und ergonomie außerdem gefällt mir die funktion, mit der man kurzeitig die dpi für besseres zielen herunterstellen kann sehr gut.
    1. 4,0 von 5 Sternen Software mangelhaft
      Die maus liegt optimal in der hand und funktioniert einwandfrei. Leider funktioniert die anwendungserkennung der software nur selten, deshalb nur 4 sterne. Wer allerdings darauf verzichten kann, individuelle profile für verschiedene spiele zu verwenden wird mit dieser maus zufrieden sein.
  27. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Die maus liegt optimal in der hand und funktioniert einwandfrei. Leider funktioniert die anwendungserkennung der software nur selten, deshalb nur 4 sterne. Wer allerdings darauf verzichten kann, individuelle profile für verschiedene spiele zu verwenden wird mit dieser maus zufrieden sein.
    1. 5,0 von 5 Sternen Tolle Maus
      Hi all, ich bin begeistert von der razer basilisk. Habe schon viele mäuse in meiner laufbahn als pro spieler in shooter getestet (cs:go ,dod usw. )positiv : guter sensor,mausrad einstielbare und grip hervorragend. Software auf deutsch und lässt keine wünsche offen. Das gewicht der maus sehr leicht, so das man auch bei kleinsten bewegungen gute präzision hat.
  28. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Hi all, ich bin begeistert von der razer basilisk. Habe schon viele mäuse in meiner laufbahn als pro spieler in shooter getestet (cs:go ,dod usw. )positiv : guter sensor,mausrad einstielbare und grip hervorragend. Software auf deutsch und lässt keine wünsche offen. Das gewicht der maus sehr leicht, so das man auch bei kleinsten bewegungen gute präzision hat.
    1. 4,0 von 5 Sternen Passt gut, nur etwas laute Tastenklicks
      Erfüllt ihren zweck als gamingmaus und lässt auch anderen anwendungen kaum etwas missen. Jedoch sind die tastenklicks halbwegs laut. Sonst bin ich sehr zufrieden und hoffe sie hält solange wie meine alte naga (4jahre, wenn ich mich richtig entsinne).
      1. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
        Erfüllt ihren zweck als gamingmaus und lässt auch anderen anwendungen kaum etwas missen. Jedoch sind die tastenklicks halbwegs laut. Sonst bin ich sehr zufrieden und hoffe sie hält solange wie meine alte naga (4jahre, wenn ich mich richtig entsinne).
  29. 5,0 von 5 Sternen Super angenehme Maus!
    Ich habe eine maus für spiele gesucht und razer ist eigentlich immer super, hält oft sehr lang. Ich hatte vorher die razer mit 12 tasten, da ich aber nur ein paar benutzt habe, ist diese mit 3 auch ausreichend. Da diese maus gerade nur 50 € kostet, ein super preis. Ich habe kleine hände und die maus ist dafür super, auch die daumenablage macht vieles aus. Die maus gleitet sehr angenehm über das mauspad. Super finde ich die einstellungen des mausrads, dieses ist bei mir unhörbar. Ich persönlich hatte bis jetzt keinerlei probleme mit der maus, klare kaufempfehlung.
    1. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
      Ich habe eine maus für spiele gesucht und razer ist eigentlich immer super, hält oft sehr lang. Ich hatte vorher die razer mit 12 tasten, da ich aber nur ein paar benutzt habe, ist diese mit 3 auch ausreichend. Da diese maus gerade nur 50 € kostet, ein super preis. Ich habe kleine hände und die maus ist dafür super, auch die daumenablage macht vieles aus. Die maus gleitet sehr angenehm über das mauspad. Super finde ich die einstellungen des mausrads, dieses ist bei mir unhörbar. Ich persönlich hatte bis jetzt keinerlei probleme mit der maus, klare kaufempfehlung.
  30. 5,0 von 5 Sternen Super Maus im Bereich Ergonomie und Handling

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Die maus ist super, sie leuchtet, lässt sich gut in der hand halten und wiegt nicht nur zwei gramm. Sie leuchtet etwas dezenter, aber für die, die eine gute maus mit nicht so viel beleuchtung haben möchten, genau das richtige.
    1. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
      Die maus ist super, sie leuchtet, lässt sich gut in der hand halten und wiegt nicht nur zwei gramm. Sie leuchtet etwas dezenter, aber für die, die eine gute maus mit nicht so viel beleuchtung haben möchten, genau das richtige.
      1. 5,0 von 5 Sternen Lohnt sich
        Ist bisher die beste gamingmaus die ich mir gekauft habe, sie ist relativ leicht, alle tasten sind frei belegbar, auch die drei daumen tasten.
  31. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
    Ist bisher die beste gamingmaus die ich mir gekauft habe, sie ist relativ leicht, alle tasten sind frei belegbar, auch die drei daumen tasten.
    1. 5,0 von 5 Sternen 3er Treppen Fortnite
      Besser geht es nicht mit der kriegt mann gut 3er treppen in fortnite hin.
  32. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    Besser geht es nicht mit der kriegt mann gut 3er treppen in fortnite hin.
  33. 1,0 von 5 Sternen Good mouse but with spyware. My 2 cents | Gute Maus aber mit Spyware. Meine 2 Cent

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    If you read synapse privacy policy you will realize that they record all you keystrokes(keylogger) and send them to their servers and it doesn’t matter if you own razer keyboard or not. That should not be tolerated especially if there is no legit reason to do it. I am not supporting “criminals” that sell me hardware with trojans, neither should you. There are better companies with as good or better mice to support. Wenn sie die synapse-datenschutzrichtlinie lesen, werden sie feststellen, dass sie alle tastatureingaben (keylogger) aufzeichnen und an ihre server senden. Es spielt keine rolle, ob sie eine razer-tastatur besitzen oder nicht. Das sollte nicht toleriert werden, insbesondere wenn es keinen legitimen grund dafür gibt. Ich unterstütze keine “kriminellen”, die mir hardware mit trojanern verkaufen, und das sollten sie auch nicht. Es gibt bessere unternehmen, die möglichst gute oder bessere mäuse unterstützen.
  34. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile, Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000 DPI, Mechanische Maustasten, bis zu 19 programmierbare Taste & Razer Chroma Beleuchtung)

    If you read synapse privacy policy you will realize that they record all you keystrokes(keylogger) and send them to their servers and it doesn’t matter if you own razer keyboard or not. That should not be tolerated especially if there is no legit reason to do it. I am not supporting “criminals” that sell me hardware with trojans, neither should you. There are better companies with as good or better mice to support. Wenn sie die synapse-datenschutzrichtlinie lesen, werden sie feststellen, dass sie alle tastatureingaben (keylogger) aufzeichnen und an ihre server senden. Es spielt keine rolle, ob sie eine razer-tastatur besitzen oder nicht. Das sollte nicht toleriert werden, insbesondere wenn es keinen legitimen grund dafür gibt. Ich unterstütze keine “kriminellen”, die mir hardware mit trojanern verkaufen, und das sollten sie auch nicht. Es gibt bessere unternehmen, die möglichst gute oder bessere mäuse unterstützen.
    1. 3,0 von 5 Sternen Tolle Maus, aber kurze Lebensdauer
      Die maus hält was sie verspricht, solange sie halt hält. Habe mittlerweile die zweite maus innerhalb von 3 jahren gekübelt. Bei beiden das selbe verhalten: mauszeiger springt herum. Das verhalten wird mit der zeit immer schlimmer bis die maus gar nicht mehr zu gebrauchen ist. Hab versucht die maus mehrmals zu reinigen, mousepad getauscht, an anderem computer angeschlossen aber das verhalten bleibt gleich. Schade, etwas zu kurzlebig für das geld.
      1. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz
        Die maus hält was sie verspricht, solange sie halt hält. Habe mittlerweile die zweite maus innerhalb von 3 jahren gekübelt. Bei beiden das selbe verhalten: mauszeiger springt herum. Das verhalten wird mit der zeit immer schlimmer bis die maus gar nicht mehr zu gebrauchen ist. Hab versucht die maus mehrmals zu reinigen, mousepad getauscht, an anderem computer angeschlossen aber das verhalten bleibt gleich. Schade, etwas zu kurzlebig für das geld.
  35. 1,0 von 5 Sternen Hübsche angenehme Maus, Qualitativ leider mehr als enttäuschend
    Die maus ist toll designed, liegt super in der hand und hat alles was man als gamer braucht. Allerdings ist die qualität der maus nicht tragbar. Der tauschbare dpi switch wackelt und ist außert leicht montiert. Mausrad, und der “verstellmechanismus” werden schnell abgenutzt und kaputt. Habe die maus 1x die wand kennen lernen lassen, und daraufhin war direkt die rechte maustaste defekt. Für gamer die sich beherrschen können, mag diese maus vielleicht ok sein, aber für leute wie mich, bei denen gerne mal was fliegt ist diese maus absolut nicht geeignet.
    1. Stil: FPSFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
      Die maus ist toll designed, liegt super in der hand und hat alles was man als gamer braucht. Allerdings ist die qualität der maus nicht tragbar. Der tauschbare dpi switch wackelt und ist außert leicht montiert. Mausrad, und der “verstellmechanismus” werden schnell abgenutzt und kaputt. Habe die maus 1x die wand kennen lernen lassen, und daraufhin war direkt die rechte maustaste defekt. Für gamer die sich beherrschen können, mag diese maus vielleicht ok sein, aber für leute wie mich, bei denen gerne mal was fliegt ist diese maus absolut nicht geeignet.
      1. 1,0 von 5 Sternen Nach 3 Monaten doppelclick
        Da kauft man was teures mit vielen optionen und nach 3 monaten klickt die linke taste doppelt oder lässt einfach los wenn man etwas verscheiben möchte obwohl man die taste gedrückt hält. Die taste spielt einfach verrückt und löst fröhlich aus nachdem sie hinein gedrückt wurde. Ich habe die maus bereits geöffnet und mit luft aus der dose den druck-knopf gereinigt, ohne erfolg, verhalten bleibt gleich. Die scimitar von corsair hat zumindest 9 monate gehalten und war günstiger.
  36. Stil: MOBA/MMOFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
    Da kauft man was teures mit vielen optionen und nach 3 monaten klickt die linke taste doppelt oder lässt einfach los wenn man etwas verscheiben möchte obwohl man die taste gedrückt hält. Die taste spielt einfach verrückt und löst fröhlich aus nachdem sie hinein gedrückt wurde. Ich habe die maus bereits geöffnet und mit luft aus der dose den druck-knopf gereinigt, ohne erfolg, verhalten bleibt gleich. Die scimitar von corsair hat zumindest 9 monate gehalten und war günstiger.

Comments are closed.