Lioncast LM20 Gaming Maus mit 11 Programmierbaren Tasten : solide Gamermaus

By | Oktober 5, 2019

Ich habe diese maus gekauft, da ich eine wollte, die von design auch einigermaßen meinem alter gerecht wird und nicht so ein “transformers-scifi-ding” wie die lm 30, außerdem wollte ich auch nicht mehr so viel ausgeben. Für das geld ist sie absolut klasse und es gibt kaum etwas auszusetzen. Sie ersetzt eine roccat kone pure, mit der ich nur Ärger hatte, obwohl sie fast das doppelte kostete. Sie gleitet sehr schon auf meinen textil mousepad und liegt gut in der hand. Die druckpunkte der tasten sind alle genau richtig und dank der gewichte, kann man sie schön anpassen. Allerdings ist sie scheinbar für recht große hände gedacht. Für die taste links, vorne, muss ich die hand strecken und die tasten am scrollrad zur mitte hin, sind auch nicht sonderlich praktisch, da man einfach die hand zu weit krümmen muss. Die tasten für den daumen passen dafür, ich bin mit dem daumen genau auf der mittleren, da es aber 3 in reihe sind, hätten sie auch etwas kleiner sein können. Da ich aber sowieso nicht so viele tasten brauche, gebe ich mal unkritisch 5 sterne, den ansonsten ist es ein klasse maus. Nachtrag: muss leider einen stern abziehen.

Bewertung nach über einem monat * * * * *nach 5 wochen nutzung und über 120 stunden in-game kann ich weiter sagen das ich sehr überzeugt von der maus bin. Bewertung nach einem wochenende * * * * *bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem kauf. Habe die maus nun samstag und sonntag (ca. 15-20 stunden) in gebrauch gehabt. Ich hatte vorher ein wesentlich billigere gaming maus mit der ich zufrieden war, bis jetzt. (wenn man nichts besseres kennt vermisst man ja auch nichts. ) sie liegt bei mir perfekt in der hand. Allerdings will ich seit heute morgen permanent meine billige maus auf der arbeit gegen die wand werfen und da mache ich nur normale büroarbeit.

Update 2019:maus jetzt 2,5 jahre im einsatz. Die oft benutzte seitentaste “2” muss ich mittlerweile etwas fester drücken als die drumherum liegenden tasten. Auch temperatur- oder schmutzbedingt will die linke maustaste manchmal etwas fester gedrückt werden. Dann wieder wochenlang absolut problemlos zu benutzen. Die teurere mmo-maus eines “logischen” konkurrenten jedoch, die mein kumpel zeitgleich kaufte, hat schon lange den dienst quittiert. ;)bin also noch immer absolut zufrieden mit der lm30. So lange hat noch keine maus durchgehalten. Und das teil ist wirklich in dauernutzung. Ich nutze diese maus sowohl privat als auch beruflich. Aus diesem grund ist sie nun seit 10 monaten im wirklich harten dauereinsatz und zeigt noch keinerlei ermüdungs- oder verschleißerscheinungen.

Da meine logitech g400 schlussendlich doch den geist aufgeben hat, musste eine neue maus her. Empfohlen wurde mir die firma lioncast, die mit sehr guter preis/leistung punkten soll. Hier habe ich mich für die lioncast lm25 entschieden und wurde nicht enttäuscht. Was diese maus für den preis bietet findet man bei anderen herstellern nur für viel mehr geld. Der pmw3360 sensor ist der beste auf dem markt und bietet bis 12. Ich als apex spieler muss sagen, dass der sensor sehr genau trackt. Ansonsten liegt die maus sehr gut in der hand. Für mich keine große umgewöhnung, da die g400 auch schon palmgrip war. Daneben gibt es sehr viele individualisierungsmöglichkeiten, die man je nach spiel anpassen kann.

  • Von Razer Molton Limited Edition zur Lioncast
  • Warum die LM20 die beste Gamingmaus auf dem Markt ist
  • Klasse Maus mit kleinen Mängeln

Lioncast LM20 Gaming Maus mit 11 Programmierbaren Tasten, 16400 dpi Laser Sensor und LED-Beleuchtung, für FPS, RTS und MOBAs, Ergonomisches Design Palm Grip mit Gewichtssystem

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • ERGONOMISCH & STILVOLL: Das ergonomische Design dieser Gaming-Maus macht es zum idealen Werkzeug für ein langfristiges und komfortables Spielerlebnis
  • OPTIMALES 12-TASTEN-LAYOUT: Diese USB-Maus besitzt programmierbare Makrotasten und eine 3-Tasten-Daumentastatur (ideal für FPS, RTS und MOBA)
  • SCHNELL UND GENAU: Diese Gamer-Maus ist mit einem Lasersensor von bis zu 16.400 DPI ausgestattet; Es hat eine Reaktionszeit von einer Millisekunde und eine Abfrage von 1000 Hz
  • MEHRERE PROFILE: Nach der Installation der Maus-Software können Sie Multimedia-und Makro-Tasten Funktionen, dpi-Einstellungen und LED-Farben in bis zu zu 5 verschiedenen Profilen zu speichern
  • KUNDENSPEZIFISCHES GEWICHTSSYSTEM: Sie können das Gewicht der Maus erhöhen oder verringern, um das perfekte Gewicht auf Basis Ihrer Präferenzen und Bedürfnisse zu finden

Ich war als erstes skeptisch da ich persönlich mich immer auf die bekannten marken was maus / tastatur etc angeht, stürze. Als ich mich aber näher mit lioncast und ihren produkten beschäftigt habe wurde mein intresse geweckt. Ich glaube ein punkt für mich war auch “made in germany”. Also dachte ich mir geb ich dieser maus mal eine chance und ich persönlich kann euch sagen. Mal abgesehen von dem ganzen dpi / farben schnickschnack der btw gesagt voll und ganz überzeugt. Denn für mich zählt der komfort, denn diese maus liegt gerade für große hände auch sehr gut in der hand . Die beigelegten gewichte geben dem noch eine individuelle note. Je nach dem was man persönlich bevorzugt. Ich habe mir die lm30 zusammen mit dem lioncast mousepad gekauft was ich nur empfehlen kann ( medium bei mir ). Da es ein ” stoff ” pad ist. Die qualität fühlt sich super an. Alles in allem gerade auch für mmos aber auch für shooter bin ich einfach nur begeistert und kann dieses produkt allen wärmstens empfehlen.

Ist bereits die dritte maus von lioncast, mit der ich arbeite, nicht weil die andere kaputt gegangen wäre, hab nur mehrere pcs / laptop und auch eine bei der arbeit. Heißt zwar gamingmaus aber wenn man viel am pc macht lässt sie sich universal immer einsetzten. Für gaming benutze ich eine mit einem 12-tasten seitenfeld, das ist aber geschmackssache für den alltag gerade zum arbveiten finde ich die lm25 dagegen fast besser weil man die etwas größeren tasten einfacher bedienen kann (habe sehr große finger / hände). Ansonsten wie immer top, gute qualität, gewicht individuell anpassbar, oberfläche gut und kaputt bekommt man sie eh nicht, die anderen standen nicht nur einmal unter wasser. Geheimtipp: “enter” auf die vordere daumentaste legen und für standardvorgänge beim arbeiten den makroeditor in der software benutzen ;).

. Aber leider ist mir meine nun kaputt gegangen. Der normale anpressdruck reicht für den rechtsklick nicht mehr aus, was natürlich sehr ärgerlich ist. Außerdem hat der sensor angefangen auszusetzen. Aber an sich bin ich sehr zufrieden mit der maus, januar 2015 habe ich mir sie damals gekauft und vor juni 2018 hat sie den geist aufgegeben. Einen stern habe ich ihr abgezogen weil sie meiner meinung nach noch etwas länger durchhalten hätte sollen. Aber insgesamt war ich sehr zufrieden mit ihr, weshalb ich mir direkt die selbe noch einmal bestellt habe, ich hoffe das mir diese etwas länger erhalten bleibt.

Auf die technischen daten muss ich nicht eingehen, da diese hier ausführlich beschrieben sind. Was man hier nicht ersehen kann sind die haptischen fakten, die ich hier versuche zu beschreiben. Die maus liegt unglaublich gut in der hand und hat (für mich) die richtige größe2. Die installation ist unglaublich einfach3. Die reaktionsgeschwindigkeit ist optimal, so das man wirklich schnell reagieren kann4. Verpackung ist auch schön aufgemacht, so dass es sich ggf. Schön individualisierbar durch beiliegende software.

Positiv (+):+ sehr gutes preis – leistungs – verhältnis+ bis zu 16. 800 dpi+ sehr gute software, mit kinderleichten anpassungsmöglichkeiten+ omron – schalter in linker und rechter maustaste mit sehr langer lebensdauer+ sehr präzises musrad+ sehr viele programmierbare tasten+ 3 dauentasten+ 5 speicherbare profile+ on – board – memory, so dass einstellungen auf maus gespeichert werden, so dass diese auf jeden anderen system genutzt werden können+ stoffummanteltes kabel+ daumenaussparung mit antirutschbeschichtung+ alle tasten frei programmierbar mit beiliegender software, auch je profil anders , einfach topnegativ (-):- ringfinger und kleiner finger finden keinen richtigen halt- durch ummantelung rutscht maus etwas wenn man sie loslässt (ärgerlich bei bildbearbeitung)- alle tasten schnell zu erreichen, wie z. In einem ego – shooter kann schwierig werden, also die 3 daumentasten , mausrad, links und rechts gehen bei mir ohne probleme (auch wenn andere tests sagen die hintere dauemntaste sei schwer zu erreichen), aber feuertaste (oben links) sowie die tasten über und unter dem mausrad, bedeuten für mich , dass ich im shooter verwundbar binfazit:eine sehr gute maus für gaming und andere aktivitäten mit der einschränkung der bildbearbeitung eventuell und meine negativpunkte sind meckern auf hohen niveau. Wie viele lioncast produkte: spitzenprodukt zu sehr guten preis. Ich würde sie mir wieder kaufen.

Ich habe diese maus für meinen sohn gekauft und der ist absolut begeistert von dieser maus. Die form der maus ist schön und was mir und meinem sohn gefällt das die maus eine daumenablage hat. Für mich persönlich sind mäuse ohne daumenablage ein no-go. Man sollte mittelgroße bis große hände haben damit die maus gut in der hand liegt. Von den 3 buttons an der daumenseite sind der vordere und mittlere button gut zu erreichen, der hintere eher schlechter. Durch die einsetzbaren gewichte, kann man sich die maus so einstellen wie man es gern mag. Die dpi ist mehr als ausreichend. Es lassen sich über die software verschieden profile anlegen. Die tasten lassen sich einzeln programmieren. Das die maus rgb beleuchtung hat, ist zwar ein nettes feature, aber für mich keine kaufentscheidung.

Ich besitze diese maus nun seit knapp 3 jahren und ich bin immer noch so begeistert, wie am ersten tag. Ich war anfangs skeptisch, ob ich wirklich so viele extra-tasten an meiner maus benötige, da diese die größe doch erheblich steigern, aber im nachhinein muss ich sagen: das ist es total wertegal ob bei spielen wie pubg oder rainbow six siege, jede taste findet einen nutzen und schnell gewöhnt man sich an die flinken bewegungen mit dem daumen. Durch die wellenförmige anordnung der tasten ist es überhaupt kein problem immer die richtige zu finden und man gewöhnt sich sehr schnell daran. Auch bei video- oder fotobearbeitung ist es praktikabel die wichtigsten funktionen immer direkt am daumen zu haben, so benötigt man die tastatur eigentlich nur noch in den seltensten fällen. Die verarbeitung ist ebenfalls mehr als nur gut. In den knapp 3 jahren nutzungszeit hat sich die optik der maus nicht verändert, trotz täglicher, teils mehrstündiger und intensiver nutzung. Zwar bietet sie alle fast alle erdenklichen möglichkeiten zur nutzung der zusatztasten, wie natürlich auch macros, allerdings wirkt das design doch sehr veraltet und man muss sich zunächst etwas “einarbeiten”, sodass auch alles so funktioniert, wie man es gerne hätte. Zuletzt komme ich zum größten dilemma bei dieser maus: einerseits bietet sie einem die möglichkeit gerade bei neuen spielen oder generell als ungeübter spieler die tasten so zu legen, dass man sie sehr schnell und individuell erreichen kann. Andererseits gewöhnt man sich so schnell daran, dass man irgendwann ohne die maus, vor allem bei spielen, fast aufgeschmissen ist.

Ich habe mir die maus vor fast 5 jahren für mmorpgs gekauft, da man dafür einen haufen tasten braucht und mich das auf ein neues level gebracht hat. Seit etwa zwei jahren spiele ich kaum noch, allerdings habe ich letztens angefangen mir über die software gängige tastenkombinationen zum tabwechseln, strg+c, strg+v usw. Auf die seite zu legen und ich frage mich, warum ich das nicht schon viel früher gemacht habe. Deshalb möchte ich solche mäuse nicht mehr missen. Diese komische gummibeschichtung hat sich soweit ich mich erinnere auf der ring- und kleinerfinger ablage so nach 2 jahren gelöst, was aber für mich kein thema ist. Da legt man ohne hin nur die zwei finger ab. Nach etwa 3,5 jahren hat leider die taste 1 an der seite angefangen bei leichtem und schrägem druckpunkt nicht mehr zu funktionieren, aber wohlgemerkt erst nach 3,5 jahren. Keine weiteren mängel bis jetzt. Fast 5 jahre später fängt das selbe problem bei taste 2 an, weshalb ich überlegt habe mir die selbe maus nochmal nachzukaufen. Habe mich jetzt für eine sehr ähnliche maus eines anderen herstellers entschieden, die eine zusätzliche ablage für den kleinen finger hat.

Die lieferung erfolgte am nächsten tag. 5/5die verpackung war spartanisch, was mir persönlich gefällt. 5/5zu der maus: ich habe mich an den vorherigen kundenrezensionen orientiert und bin von meiner madcatz nun auf lioncast umgestiegen. Die maus liegt ergonomisch gut in der hand. Die gewichte habe ich entfernt, da eine leichte maus auch bei stundenlangem zocken einfach angenehmer ist. Die seitentasten sind durch die einfache software schnell programmiert und tun das, was sie sollen. Die letzten drei tasten sind schwierig zu erreichen, aber ich brauche nicht einmal 9. Die hohe dpi ist zwar zu viel des guten, aber besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben. Man kann sich 5 dpi profile einstellen, je nach wunsch. Aber der mir wichtigste faktor ist folgender:die maus knarzt nicht.

Meine alte maus hat nach ewigkeiten ihren geist aufgegeben und so musste eine neue her. Beim suchen stieß ich durch zufall auf diese maus und habe sie bestellt, in der hoffnung bei den “geringeren kosten”im vergleich zu den großen herstellern nicht auf ein billigprodukt (in der verarbeitung) zu stoßen. Ich war sehr überrascht, die maus liegt in meiner hand recht groß, lässt sich gut führen und hat diese samtige oberfläche,die das spielerleben angenehm gestaltet. Die tasten reagieren alle schnell, die dpi sind einstellbar, also für jeden sicherdie richtige dabei. Die makrofunktion brauchte ich bisher nicht. Positiv zu meiner alten ist dann noch die “daumen ablage” (links) – die besaß meine alte maus nicht und irgendwann fand ich das am mousepad sehr unbequem. Also ich kann sie empfehlen, bisher keine mucken, keine fehler :d gute verarbeitung.

Solide gamermaus mit einigen tasten an der seite. An sich ist die maus nicht schlecht. Verarbeitung, soweit ich das nach mehreren monaten beurteilen kann, ist sehr gut. Mausrad dreht noch immer wie am ersten tag, überdreht nicht und macht auch keine geräusche (schwachstelle bei den meisten mäusen). ) sind noch immer ohne ermüdungserscheinungen. Die maus kann bis zu über 16000dpi aufschalten, was nun schon enorm ist. Teilweise ist das nicht mehr beherrschbar, aber immerhin macht die technik es möglich. Jedenfalls lässt sich die auflösung der maus fast stufenlos umschalten und bietet für jeden die perfekte stufe an. Man kann außerdem bis zu 5 profile hinterlegen, welche entsprechend eigene auflösungen und programmierbare tasten aufweisen. Manko hierbei: der umschalter befindet sich unter der maus. Also keine chance beim umschalten während des drive-by-shootings. Gut bruacht man jetzt nicht unbedingt immer und überall; meistens reicht es, das profil vor spielstart zu schalten und die entsprechend programmierten tasten stehen zur verfügung.

Ich habe für den gaming bereich nach einer größeren maus gesucht, da ich diese kleinen teile nicht haben kann, die man lediglich unter den fingern herumschiebt. Das gewichte-system ist ganz nett, aber wahrscheinlich falsch angesetzt. Das habe ich nun schon vermehrt gehört, dass die maus selbst mit allen gewichten bepackt immer noch ziemlich leicht ist, und das kann ich so unterschreiben. Die beleuchtung kann man einstellen, was ja heutzutage mittlerweile schon zum standard gehört. Die gummierten fläche an der daumenablage fühlt sich sehr gut an. Mal schauen, ob sie das auch noch in zwei, drei monaten tut. Klare kaufempfehlung, da man für den preis auch ein ordentliches paket bekommt.

Also sehr lobenswert, hatte vorher eine razer naga molten core edition. Also kann hier teuer gegen günstig vergleichen: die lioncast ist erstmal hoch präzise und sehr schnell in der abtastung. Sogar weit schneller als meine razer. Die dpi lassen sich per taste auf der maus regeln. Schön ist auch das man über die software die daumentasten frei belegen kann, grosses plus. Ebenfalls ist ein gewichtssystem verbaut, dieses ist einfach zu händeln. Die maus ist ergonomisch perfekt. Led lässt sich auch farblich ändern. Die daumentasten sind angehoben und vertieft so das man schnell eine orientierung hat. Für mich schlägt die lm30 die naga deutlich trotz günstigen preises.

Die maus ist wirklich klasse und die software bietet gute standartfunktionen und das beste sie funktioniert ohne probleme. Ich hatte nun einige “mmo” mäuse mit vielen seitentasten und kann gut einen vergleich ziehen. Bei logitech verabschieden sich die maustasten immer wieder oder verbindungen zum rechner gehen verloren oder die software geht gar nicht erst. Gleiches bei corsair beim pc start wird die maus nicht erkannt. Jedesmal stecker ziehen und wieder einstecken. Auch kontakt mit dem hersteller aufzunehmen war nur zeitverschwendung. Diese maus zu dem preis ist einfach ein top p/l angebot und sie liegt auch für mich gut in der hand.

Die maus hat in sachen haptik und funktionen ganz klar meine erwartungen erfüllt. Die maus liegt toll in der hand und fühlt sich gut an. Die daumentasten lassen sich relativ gut drücken, beim gaming findet man daran schnell einen nutzen. Wobei erwähnt werden muss das die tasten 10,11,12 doch schon ein wenig schwerer zu bedienen sind da man den daumen etwas weiter knicken muss. Für schnelle multiplayer shooter sind die kleinen daumentasten und vor allem diese letzten drei schwer erreichbaren tasten eher unpraktisch. Würde das gerät eher sandbox surival spielern empfehlen. Man kann übrigens die browsertasten (vor & zurück) einfach auf irgend eine der vielen maus tasten programmieren. Die beiliegende software habe ich nicht bis ins letzte detail erforscht aber der erste eindruck war sehr gut. Ingesamt ein gutes konzept, hätte die maus gerne weiter verwendet aber meine geht zurück da bereits nach einer woche gaming-benutzung das mausrad beim drehen sowie die linke maustaste beim klicken quitschten.

Grundsätzlich finde ich die form der maus sehr komfortabel und es funktioniert alles einwandfrei. Die verarbeitung is sehr gut und man merkt einen riesen unterschied zu den 15€ varianten, die von der form her fast identisch sind. Das oberflächenmaterial ist weicher kunststoff und tendiert dazu ein handschmeichler zu sein. Die dazugehörige software ist schlicht, funktioniert aber tadellos. Wird sogar nicht mehr benötigt, sobald man seine profile auf der maus gespeichert hat. Gewichtssystem nutze ich nicht (funktioniert aber tadellos). Kritik bei dem preis auf hohem niveau:1. Mmo tasten sind etwas zu schwergängig und man hat keinen hörbaren auslösenklick. Das ist bei der razer naga etwas besser. Ein kleines gummifeld auf der rechten mausseite für grip beim kleinen finger wäre klasse, ähnlich wie bei der naga. Fazit: razer naga gefällt mir einen tick besser, kostet aber auch das doppelte. In der preisklasse der lioncast lm30 absolut großartig und meiner meinung nach jeder speedlink vorzuziehen. Wer im mittleren budgetbereich eine komfortable, top verarbeitete und exzellente gaming maus sucht, sollte diese einmal ausprobieren :).

Für mich war der name lioncast bislang unbekannt und eigentlich wollte ich meine logitech g9x maus erneut kaufen. Leider gibt es die nirgendswo mehr zu kaufen. Für mich war wichtig eine maus zu bekommen, bei der ich 1. Ein angenehmes und sicheres handgefühl habe, 2. Wo ich das gewicht meinen wünschen entsprechend angleichen kann und wo ich 3. Ein paar mehr tastenmöglichkeiten habe als es bei einer standardmaus der fall ist. Anders als die logitech g9x gibt es bei der lm30 keine 2. Die habe ich aber bei der g9x auch nie gebraucht. Die tasten der maus sind beleuchtet und man kann die farbe über eine software (mit enthalten) für seinen persönlichen geschmack einstellen.

Nach dem meine razor maus nach dem putzen nicht mehr reagiert hatte, hat mein bruder mir diese maus bestellt, als ersatz. Richtig gute maus:• top materialien verwendet• langsamer verschleiß/bodenfläche• liegt gut in der hand (in meiner)• viele coole extras und individuelle einstellungen (licht intervall, farben, geschwindigkeit, sensibilität. )• einfach zu bedienen (mädchenfreundlich/anfänger) mit installationssoftware• buttons einfach zu erreichen außer, der “5” (finde ich, ist hand/finger abhängig)= funktioniert tadellos nach 1+ jahr fast täglicher verwendung und sieht/fühlt sich noch immer new andie beste mmo maus die ich je hatte ♥.

Ich habe die maus seit gut 2 jahren, spiele damit täglich mehrere stunden. Und jetzt langsam wird die oberfläche etwas angegriffen. Je mehr man sie putzt, desto ‘klebriger’ wird sie. Schade, denn sie funktioniert wie am ersten tag. Noch niemals war ich dermaßen zufrieden mit einer maus. Die tastenbelegungen funktionieren und funktionierten großartig, der anschlag ist toll, sie liegt super in der hand und hält die belastung durch das ständige zocken ohne das geringste problem aus. Ich hab sie bereits im einkaufswagen und kaufe sie mir sofort nochmals. Hoffentlich gibt es sie noch sehr, sehr lange.

Die rast bei hoher dpi förmlich über den monitor. Software lässt lässt sich auch sehr leicht bedienen und man kann alles nur erdenkliche einstellen. Sehr schön ist das man den einzelnen profilen andere farben zuordnen kann. Ein manko ist aber, dass der knopf zum profil wechsel an der unterseite angebracht ist. Jedesmal die maus anheben und den knopf solange drücken bis das gewünschte profil aktiviert ist, ist etwas umständlich. Da hätte es auch ein kleiner button auf der maus getan wo man besser und schneller ran kommt.

Ich habe mir die maus für die arbeit gekauft, da mir auch die 12 tasten an der seite gut gelegen kamen. Die hinteren tasten sind schwierig zu erreichen dafür sind die restlichen gut zu bedienen. Auch liegt sie gut in der hand. Allerdings einen stern abzug, da nach einer woche die linke maustaste angefangen hat zu quietschen und ich das teilweise sehr störend finde, wenn man den ganzen tag damit arbeitet. Wenn man aber mit headset zockt, gehe ich davon aus, dass man das nicht hört.

Versand war gut und schnell. Bin bisher voll zufrieden mit dem artikel. Sie liegt gut in der hand und die tasten sind auch gut platziert. Das produkt ist bisher 1 monat aktiv im einsatz gewesen. Update nach mehr als ein jahr benutzung:die maus funktioniert immer noch gut und ich kann mich von der funktionsweise her nicht beschweren. Leider muss ich jetzt zwei sterne abziehen, denn mich nervt es immer mehr, dass wenn man an der hand ein wenig schwitzt (gerade im sommer nicht zu vermeiden) sich eine schicht auf der maus bildet. Diese muss ich immer wieder mit meinen nägeln abkratzen und ist einfach auch unangenehm. Dazu gehen dann ein paar der brösel immer in die rille zur maustaste. Dazu löst sich das gummiband links etwas ab. Denn die maus an sich ist gut für meine kleine hand. Wäre das problem mit der schicht, die sich (ich denke mal) durch schweiß bildet nicht, würde ich die maus falls sie kaputt geht nochmal kaufen. So jedoch nicht, denn dieses problem hatte ich mit keiner anderen maus bisher und nervt mich persönlich sehr.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Lioncast LM20 Gaming Maus mit 11 Programmierbaren Tasten, 16400 dpi Laser Sensor und LED-Beleuchtung, für FPS, RTS und MOBAs, Ergonomisches Design Palm Grip mit Gewichtssystem
Rating
4.8 of 5 stars, based on 690 reviews